Fremd

Es war mal eine Vier
die war gar nicht von hier.
Sie kam von ganz weit weg:
’nem Ort bei Hinteregg.

Das Heimweh plagt‘ sie schwer
und die Vier weinte sehr.
Sie teilte sich durch zwei,
nun war die Qual vorbei:

Sie schickt‘ die Hälfte weg,
zurück nach Hinteregg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s