Missverschtändnis

Hüt hani mit mim Vater telefoniert und er hät gseit: «Geschter hani Chys bschtellt.» Interessant, han ich tänkt, und verschtande: «Geschter hanich Ys bschtellt.»

Das isch im Fall nöd s Glych. Will, us em Einte git’s e Ruderalflächi und us em Andere zum Byspil en Yyskunschtbahn. Und e Ruderalflächi isch vill besser fürs Klima als en Yskunschtbahn. Da gseht mer doch wider, uf was für tünns Ys mer sich bim Kommuniziäre begit. Und sottigi Missverschtändnis sind i de hütige Zyt sehr heikel und chönd s Gschprächsklima zimli abchüele – im schlimmschte Fall bis zur Yszyt.

Zum Glück hämmers chöne kläre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s